Geschichte

2005 Gründung des Einzelunternehmens printaholics.com, Schwerpunkt ist die Tätigkeit im Marketing zweier IT-Unternehmen in Reichshof und Stuttgart.

2006 Anmietung von Büroräumen und Einstellung eines festen Mitarbeiters.

2007 Anmietung weiterer Räume, Installation einiger Weiterverarbeitungsmaschinen.

2008 Gründung der printaholics GmbH und Umzug in neue Räumlichkeiten. Installation zweier Druckmaschinen, Investition in Weiterverarbeitungsmaschinen für Wire-O- und Hardcover-Bindung, Einstellung weiterer Mitarbeiter, Eintragung von "printaholics" als europaweit geschützte Marke.

2009 Einstellung zweier Auszubildender und weiterer Mitarbeiter, Erweiterung des Geschäftsbereiches "Lettershop" durch Installation zweier Kuvertiermaschinen, Serverumstellung auf redundantes System.

2010 Erweiterung der Druckkapazitäten durch Installation einer Xerox Nuvera EA 120, Erweiterung der Buchbinderei mit vollautomatischem Klebebinder Horizon BQ 440. Internationalisierung des Online-Portals www.printaholics-pimp-my-abizeitung.de, dieses steht fortan auch in Österreich unter www.printaholics-pimp-my-maturazeitung.at zur Verfügung.

2011 Start unseres Onlineshops für individuell bedruckte Wertmarken. Das Angebot ist verfügbar auf deutsch unter www.printaholics-pimp-my-wertmarke.de und auf niederländisch unter www.printaholics-pimp-my-consumptiebon.nl.

2012 Erweiterung der Druckkapazitäten durch ein Konica-Minolta C7000P Farb-Digitaldrucksystem. Start des Onlineshops für individuell bedruckte Lichtschalter und Steckdosen aus der Merten M-Creativ-Serie www.printaholics-pimp-my-lichtschalter.de.

2013 Modernisierung des Druckmaschinenparks durch Installation eines weiteren Konica Minolta C7000 Digitaldrucksystems. Anschaffung eines Laser-Stanz- und Graviersystems. Start des Onlineshops shop.printaholics.com und Launch neuer Produkte: Lernkärtchen, Kamishibai, Stallschilder (Tölter).

2015 Upgrade der beiden Farbdrucksysteme auf zwei Konica-Minolta C1085 mit Rückbefeuchtungseinheit und Vakuum-Lufteinzügen.

2016 Austausch des alten Klebebindesystems gegen einen neuen Horizon BQ-270 mit integrierter Barcodelesung, ergänzt durch einen vollautomatischen Horizon HT-30C Dreiseitenschneider. Austausch der alten Broschürenstraße durch eine neue Horizon SPF-200L mit Markenleser, Offset- sowie Digitalbogenanleger und Schneideautomat.

2017 Einführung eines Web-to-Print-Systems für B2B-Kunden für noch mehr Komfort bei der Bestellung und Gestaltung individueller Drucksachen.

Geschichte des Unternehmens printaholics